Entsorgung: Nicht gefährliche Abfälle

ProEntsorga entsorgt nicht gefährliche Abfälle

Auch für nicht gefährliche Abfälle sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

 

• Ihre Metallabfälle führen wir für Sie lukrativen Verwertungswegen zu.

• Wir zerlegen Ihren elektronischen Schrott wie Computer, Drucker und ähnliches. Die wertvollen Bestandteile bringen wir wieder in den Stoffkreislauf.

• Ihre Papier-, Papp- und Kartonagenabfälle werden in inländischen Papierfabriken wieder aufgearbeitet.

• Aus Ihren Folienabfällen werden wertvolle Sekundärmaterialien gewonnen. Gewerbeabfälle werden, wenn möglich, der energetischen Verwertung zugeführt.

• Auch für alle anderen nicht gefährlichen Abfälle bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Entsorgungskonzepte an.

 

Beispiele für nicht gefähliche Abfälle:
Metallabfälle • Elektronischer Schrott • Papier, Pappe, Karton • Folien etc.

Thema: Nicht gefährliche Abfälle Seite drucken Seite Drucken